Tauchen, wo die Ruhr am schönsten ist!

Tauchen in der Ruhr?

Wenn man an das Tauchen in unserem Fluss denkt, drängt sich irgendwie der Gedanke an kaltes, trübes Wasser auf. Und das ist an manchen Tagen auch gar nicht falsch. Aber es gibt auch Tage, da ist das Wasser der Ruhr klar, die Strömung sanft und das Licht im durchweg nicht zu tiefen Wasser faszinierend. Und was das Tauchen in der Ruhr aber vor allem reizvoll macht, ist die Neugier auf Geschichte und Geschichten, die die Unterwasserwelt vor der eigenen Haustür zu erzählen hat.

Unser Tauchplatz liegt idyllisch am Ruhrstausee in Essen-Kettwig. Etwa hundert Meter vom Divecenter entfernt gehts ganz bequem über eine Slipanlage ins Wasser. Wer will, kann direkt gegenüber der Einstiegsstelle parken und sich umziehen. Ein Alternativ-Einstieg befindet sich etwas Ruhr-aufwärts auf der anderen Fluss-Seite. Von dort kann man sich mit der Strömung in den Ruhrstausee hineintreiben lassen.

Tauchen in der Ruhr
Tauchen in der Ruhr
Tauchen in der Ruhr

Und was gibt es beim Tauchen in der Ruhr zu entdecken?

Neben den Unterwasserbewohnern wie Barsche, Krebse, Aale, Hechte, Muscheln und manchmal auch ein großer Wels, sind die Hauptattraktionen die Funde, die man auf dem Grund eines Flusses machen kann. Oft interessante, manchmal skurrile und gelegentlich auch beängstigende Gegenstände künden dort wie archäologische Zeugnisse von menschlichem Tun. Man kann manchmal den Eindruck haben, dass alles, was im Ruhrgebiet unsichtbar werden muss in der Ruhr landet: Fahrräder, Messer, Pistolen. Es wurden auch schon leere Geldkassetten und ein Gewehr aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Und manchmal auch noch andere Überreste des Krieges, scharfe Munition inklusive. Hier gilt in jedem Fall: Nur gucken, nicht anfassen.

Du willst mit uns in der Ruhr tauchen?

Getaucht wird jeden Dienstag und Freitag in Kleingruppen mit max. vier Tauchern. Ein Divemaster oder Instructor führt den Tauchgang und eine Person übernimmt die Oberflächen-Überwachung während des Tauchgangs. Da die Bedingungen extrem variieren können und wir nur bei vertretbaren Tauchbedingungen abtauchen, empfielt es sich in jedem Fall, einen Tag vorher anzurufen und den Tauchgang bestätigen zu lassen.

 

Preis: 50.- € inkl. Guide, Flasche und Blei.